Der Alltag kommt schneller als frau denkt

Ich bin wieder zuhause. Musste erst einmal ausschlafen, so kaputt war ich. Unter der Dusche dann gute Ideen und Inspiration für den fehlenden Einleitungsteil, aber kaum war ich abgetrocknet, redete ein Familienteil wieder auf mich ein und was war Zeit Mittagessen zu...
Krasse Erkenntnisse

Krasse Erkenntnisse

Gestern Abend war es krass. Wir sind nun beide komplett erschöpft. Ich wollte, wie in den letzten Tagen, ein paar Seiten schreiben, bevor Constanze wach ist, aber ich habe es floss mir nicht aus den Fingern, obwohl ich unsere Gliederung für den Einleitungsteil...
Ausflug an die Ostsee

Ausflug an die Ostsee

Wir waren in Zingst an der Ostsee und es war herrlich. Auf der Fahrt Hin- und zurück begannen wir mit der PR-Strategie, konzipierten die nächste Podcast-Staffel, die inhaltlich schon auf das Buch neugierig machen soll und überlegten, wer Multiplikatorinnen sein...
Ordnung machen

Ordnung machen

Den ausgedünnten Mittelteil zu überarbeiten ist nur mittelspaßig. Es hilft, dass Constanze und ich für jeden Teil wieder eine Gliederung mit Kärtchen erstellen, um festzulegen was und welcher Reihenfolge rein muß. Es ist ein bisschen die Pflicht, die nicht ganz so...
Der letzte Satz

Der letzte Satz

Die Gliederung, die wir erstellt hatten zeigte es sonnenklar: Für den mittleren Bereich des Buches gibt es eine Menge Text, der „nur noch“ zu sortieren ist. Wir beschlossen, dass das Constanzes Aufgabe ist, die bestehenden Texte zu sichten. Ich erlaubte ihr, einfach...
Spontaner Pitch

Spontaner Pitch

Das war krass heute. Wir haben richtig viel geschafft. Es war eine großartige Idee, Metaplankärtchen und Flipchart-Papier einzupacken. So gelang es Constanze und mir doch überraschend gut, eine Struktur in das ganze Material zu zaubern.  Kaum waren wir so weit,...
Leichtigkeit durch Plaudern

Leichtigkeit durch Plaudern

Die letzten beiden Wochen hatten Constanze und ich uns wie verrückt auf diese Tage der Konzentration am Ende der Welt gefreut und jetzt sind wir da. Auf der einen Seite, will ich sofort loslegen, auf der anderen Seite bin ich ganz froh, dass wir entschieden haben,...
Mit den Keksen hatte sie mich

Mit den Keksen hatte sie mich

Sollen wir wirklich 5 Tage wegfahren? Wird das ein gemeinsamer Urlaub oder ein Abeits-Exil? Kann ich die Familie wirklich so lange alleine lassen? Das habe ich bisher nur während der Schulferien gemacht. Doch die Vorfreude siegt. Ich brauche keinen...
Was bisher geschah

Was bisher geschah

Das Thema Bekleidung nähen beschäftigt mich seit 2010, Feminismus schon viel länger. Doch politische Themen waren oft irgendwie theoretisch. Ich erkannte mich in ihnen wieder und nannte mich seit Anfang der 90er eine Feministin auch zu den Zeiten, in denen es nicht en...
Ein Neuanfang

Ein Neuanfang

Es ist der erste dieser Regentage, die uns hinterher als Stark-Regen in Erinnerung blieben, weil in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen an manchen Orten buchstäblich die Welt unterging. Ich traf heute meine Freundin, Lektorin und Verlegerin Constanze Derham von...